Verwaltungsrat

Dem Verwaltungsrat obliegt die Finanz - und Vermögensverwaltung der Kirchengemeinden entsprechend dem "Gesetz über die Verwaltung und Vertretung des Kirchenvermögens im Bistum Limburg"

Der Verwaltungsrat wird vom Pfarrgemeinderat gewählt                                                                                Auszug aus der Synodalordnung

 

Der Verwaltungsrat

Der Verwaltungsrat in St. Peter Niederzeuzheim hat insgesamt 4 Mitglieder

Sonja Beul

Matthias Fritz

Andreas Gotthardt

Johann Georg Schmidt

mit dem leitenden Priester Pfarrer Andreas Fuchs als Vorsitzender des Verwaltungsrates.                                                                                                          

Der Verwaltungsrat setzt sich zusammen aus 3 stimmberechtigten Männern und 1er stimmberechtigten Frau. Bei einer Katholikenzahl unter tausend Katholiken.

Stellvertretender Vorsitzender ist:     Andreas Gotthardt

                                   
Jedes Verwaltungsratsmitglieder bringt durch unterschiedliche Schwerpunkte und Qualifikationen gute Vorraussetzungen mit, sich mit den vielfältigen Aufgaben eines Verwaltungsrates in der heutigen Zeit neu auseinander zu setzen.

Schwerpunkte wie:

  • Instandhaltung der Gebäude, Kirche, Pfarrhaus, Pfarrheim, Kindertagestätte
  • Instandhaltung und Umsetzung der baulichen Überprüfungen
  • Einstellung von Fachpersonal in Kindertagesstätte und zusätzliches Personal
  • Erstellung und Überprüfung von Ordnungen, Hausordnung von Pfarrheim und Jugendkeller
  • Verwalten der allgemeinen Finanzen der Pfarrgemeinde Niederzeuzheim
  • sowie allgemeine Ausgaben, Einnahmen oder Anschaffungen in Anlehnung des Haushaltsplanes der Pfarrgemeinde

Für diese Aufgaben haben sich die Mitglieder des Verwaltungsrates ihre Schwerpunkte zugeordnet.