Neue Kitaleitung!

Die Kindertagesstätte St Peter Hadamar-Niederzeuzheim hat einen neue Leitung!

Fotos: alle Fotos privat

Herzlich Willkommen Herr Homberg!

Jeder will einmal neben dem neuen Kita Leiter Herr Homberg sitzen.

Ein neues Gefühl, ein guter Start, jetzt einen männlichen Pädagogen mit im Boot zu haben, für Kinder, Eltern und Erzieherinnenteam.

Zur Begrüßung des neuen Leiters der Kindertagesstätte und zum Dank für die Zeit bis zur Neubesetzung einer neuen Leitung durch eine Überbrückungsphase durch Frau Koch, kamen Pfarrer Andreas Fuchs und Matthias Fritz (Verwaltungsrat) Vertreter des Elternbeirates und des Fördervereins Kindertagesstätte, Vorsitzende des PGR.

Die Kinder trafen sicn mit allen Gästen auf der Wiese im schönen Aussengelände der Kita.

Gemeinsam mit ihren Erzieherinnen hatten die Kinder ein Begrüßunglied mit Körpersprache vorbereitet, auch alle Anwesenden wurden mit einbezogen.

Frau Koch wurde Dank ausgesprochen, sie hat gemeinsam mit dem Erzieherteam gute und Zukunftsorientierte Arbeit geleistet

Pfarrer Fuchs sprach auf Augenhöhe, zuerst zu den Kindern, den Eltern, dem Förderverein und dem Erzieherteam.Er wünschte allen eine gute Zeit der neuen Zusammenarbeit und dem gemeinsamen Blick nach vorne.

Pfarrer Fuchs und Matthias Fritz dankten mit einem Blumenstrauß Frau Koch für die gute Zeit der Zusammenarbeit im Verwaltungsrat und in der Kita und begrüßten den neuen Leiter Herrn Homberg

Kinder, Elternvertreter und Förderverein kamen mit kleinen Geschenken.

 

Willkommen und Aufwiedersehen !!!

  Foto: Alle Fotos privat

Und am Ende kam noch eine super Überraschung für ALLE

Der Förderverein Kindertagesstätte St Peter, hat eine Poppcorn Maschine angeschafft, um damit zu möglichst vielen Anlässen den Kindern eine Freude zu bereiten.

Das war ein erster, schöner Anlass in der Kita, zur Begrüßung von Herrn Homberg und zum Dank und Abschied an Frau Koch wurde die Poppcornmaschine von Frau Lewing und Frau Römelt Schäfer in das Außengelalände der Kita gefahren.

Kinder und Erwachsene freuten sich über diese schöne Idee die der Förderverein an diesem besonderen Tag einsetzte....