Fastenessen 2016

 

Fastenessen mit sieben Suppen

Angeregt durch Mitglieder des Pfarrgemeinderates wurde in unserer Pfarrei zum Fastenessen eingeladen.                                         Ein Weg wie fantasiereich und vielfältig Fastenessen gestaltet werden kann, zeigten die 7 Suppen die zum Fastenessen im Pfarrheim angeboten wurden. Frauen aus PGR und weiteren Gruppierungen der Pfarrgemeinde, brachten eine Suppe zu einem gemeinsamen Fastenessen ins Pfarrheim, zu dem die Pfarrgemeinde eingeladen hatte.

Der gespendete Erlös des Fastenessen geht an das Fastenprojekt Misereror für Menschen in Brasilien.

                                

Fastenessen bedeutet, mitten in der Fastenzeit Tischgemeinschaft erleben, Einfachheit genießen und in Gedanken mit den Menschen, die wir unterstützen, verbunden sein.  Mit der Aktion „Fastenessen“ unterstützt MISEREOR die Tradition vieler Gemeinden und Gruppen, die ein Fastenessen zum festen Bestandteil des MISEREOR - Engagements am 5. Fastensonntag oder an einem anderen Sonntag in der Fastenzeit machen.So auch hier bei uns!

Dank allen die eine Suppe gekocht,

die Aktion vorbereitet und durch geführt haben und

besonders all denen die ihren Beitrag zur der Aktion Fastenessen unterstützt und zur Tischgemeinschaft beigetragen haben.