Sant Egidio

Freundschaft mit den Flüchtlingen

Um Weihnachten angemessen zu feiern, müssen wir bei den "Orten" des Staunens verharren. Zunächst beim Anderen, um in ihm einen Bruder zu erkennen, vor allem wenn er das Antlitz des Armen trägt.      Franziskus

Freunde von Sant Egidio, freie Mitarbeiter in der Flüchtlingsarbeit vor Ort, Jugendsprecherin und Vertreter des Pfarrgemeinderates, trafen sich zu einer kleinen Feier in der Weihnachtszeit mit den Flüchtlingen, die in unserem Ort leben.

 

Es wurde voneinander erzählt, Informationen ausgetauscht, über Kultur und Brauchtum aus der Heimat berichtet.