Schule

Zum lebendigen Bild in unserem Dorf und in der Pfarrgemeinde gehört die Schule.

Es gibt einige schöne Berührungspunkte zwischen Pfarrgemeinde und Schule:

  • Die gemeinsamen Gottesdienste zu Schulbeginn!
  • Wortgottesdienste z.B. Aschermittwoch
  • Die Teilnahme an der "Woche des Gebetes"
  • Die fruchtbare Zusammenarbeit zwischen Kindertagesstätte und Schule

Eine kooperative Zusammenarbeit zwischen Kindertagestätte und Schule braucht es, damit den Kindern ein guter Übergang möglich ist. Zur Einschulung findet für alle Erstklässler ein ökumenischer Gottesdienst statt. Er wird von Kindertagesstätte und Schule in Zusammenarbeit abgesprochen und vorbereitet.

                                                                                                                  

                                                                                                                                                                                                 Fotonachweis pfarrbriefservice.de

                             Pfarrer Stefan Müller und Pfarrer Uecker begrüßen die Kinder herzlich zum Schulanfang.

 

  Einschulungsgottesdienst im September 2015 der Grundschule Niederzeuzheim in   Zusammenarbeit mit der Kindertagesstätte St. Peter

           

 

Neue Wege gemeinsam gehen!

   Ein neuer Weg beginnt ...

    

    Gott geht alle Wege mit uns!

                                                                              Alle anwesenden Kinder - aus der Schule und Kita beten das Vater unser!

       

             Am Ende stand der Segen für die Kinder. Jedes Kind wurde einzeln gesegnet von Pfarrer Müller und Pfarrer Uecker.

                           

                                                                                          Gottes guter Segen sei mit Euch!